Loading...

Erfolgsmeldung | Kapitalerhöhung chargecloud

von Montis CF

 

Erfolgsmeldung: MONTIS Corporate Finance berät exklusiv die chargecloud GmbH bei der Kapitalerhöhung durch RheinEnergie, Mennekes und powercloud

MONTIS Corporate Finance hat die chargecloud GmbH im Rahmen ihrer Finanzierungsrunde durch die RheinEnergie, Mennekes und powercloud beraten. Durch das zur Verfügung stehende Kapital soll die Organisation weiter ausgebaut und die Internationalisierung vorangetrieben werden.

Mit einer innovativen SaaS-Lösung zur Verwaltung und Abrechnung von Ladeinfrastruktur im Bereich E-Mobility bewegt sich die chargecloud in einem sehr dynamischen Marktumfeld. Das junge Unternehmen aus Köln bietet dabei als Full-Service-Anbieter eine flexible und moderne SaaS-Lösung für Ladeinfrastruktur-Management aus der Cloud für Charge Point Operator (CPO) sowie Mobility Provider (MSP). Zum renommierten Kundenkreis gehören neben der RheinEnergie auch die großen deutschen Stadtwerke Mainova und MVV sowie das Bundesministerium für Umwelt. Der modulare Produktaufbau sowie das offene System ermöglichen größtmögliche Flexibilität für den Kunden. Dieser ist nicht an spezifische Hardwareanforderungen gebunden und verfügt über eine Whitelabel Smartphone App sowie flexible E-Roaming Möglichkeiten. Mit Mennekes, powercloud und der RheinEnergie bündeln drei starke Partner aus den Bereichen Hardware, Software und Dienstleistungen für energiespezifische Themen ihr branchenspezifisches Know-how.

Axel Lauterborn, Geschäftsführer der chargecloud GmbH: „Nach den ersten erfolgreichen Jahren und dem schnellen Wachstum standen wir vor der Entscheidung, die weitere Expansion der chargecloud mit weiteren finanziellen Mitteln deutlich zu beschleunigen. Hierfür war ein größerer Kapitalbedarf notwendig, um die chargecloud schlagkräftig für die nächsten Jahre aufzustellen. Durch die hervorragende Unterstützung von MONTIS Corporate Finance konnte dieses Ziel bestmöglich erreicht und die ideale Finanzierungshöhe gesichert werden.“

Christian Eckhardt, Director bei MONTIS Corporate Finance ergänzt hierzu: „chargecloud bewegt sich mit einem innovativen SaaS-basierten Geschäftsmodell in einem sehr spannenden Marktumfeld, da sich der Markt gerade erst entwickelt, großes Wachstumspotential bietet und mit dem zunehmenden Ausbau an eMobility Ladeinfrastruktur kurz vor dem Durchbruch steht. Wir freuen uns, dass die chargecloud durch die nun zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel die entscheidende Basis schaffen kann, um durch den anstehenden Organisationsausbau und die beginnende Internationalisierung überproportional am Marktwachstum zu partizipieren.“

 
Über chargecloud (www.chargecloud.de)
Die chargecloud GmbH aus Köln bietet als Full-Service-Anbieter eine flexible und moderne Software-as-a-Service Lösung zur Verwaltung und Abrechnung von Ladeinfrastruktur für E-Autos, E-Busse etc. Durch den modularen Produktaufbau sowie das offene System, erhalten Kunden größtmögliche Flexibilität, unabhängig davon ob dieser als Charge Point Operator (CPO) oder Mobility Provider (MSP) agiert.
 
Über RheinEnergie (www.rheinenergie.com)
Die RheinEnergie AG ist ein regionales Energieversorgungsunternehmen für Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmeversorgung mit Sitz in Köln. Das Unternehmen versorgt rund 2,5 Millionen Menschen, Industrie, Handel und Gewerbe mit Energie und Trinkwasser und bietet umfangreiche Dienstleistungen für energiespezifische Themen an.
 
Über MENNEKES (www.mennekes.de)
1935 in Kirchhundem im Sauerland gegründet, hat MENNEKES den rasanten Einzug der Elektrizität in alle Bereiche der Industrie, bis hin in den individuellen Alltag, aktiv begleitet und mit Produkten und Lösungen im Bereich Industriesteckvor­richtungen mitgeprägt. Mit über 1.100 Mitarbeitern ist das Familienunternehmen in über 90 Ländern der Erde aktiv. Das Sortiment umfasst mehr als 15.000 verschiedene Industriesteckvorrichtungen und Elektromobilitätslösungen in diversen Ausführungen und Bauformen.
 
Über powercloud (www.powercloud.de)
Die powercloud GmbH ist ein innovativer und schnell wachsender Cloud Software Anbieter für die Energiewirtschaft. Das Unternehmen bietet seit der Gründung im Jahr 2012 „Software as a Service“ (SaaS) -Lösungen für Energieunternehmen aller Größe an. Das Leistungsspektrum umfasst die Bereiche ERP, Regulatorische Prozesse, Abrechnung, Vertragsmanagement und Kundenmanagement. Das Unternehmen legt im Interesse seiner Kunden Wert auf schlanke und optimierte Prozesse. Das macht das Unternehmen zu einem der am schnellsten wachsenden CRM- und Abrechnungssysteme der Branche.
 
Über MONTIS Corporate Finance (www.montis-cf.com)
MONTIS bietet Corporate Finance Beratungsdienstleistungen mit Fokus auf M&A sowie Private Equity/Venture Capital Platzierungen in den Bereichen Software, Information Technology, Digital/ Media & Internet, Consumer & Retail, Industrials sowie Business Services. Die Teammitglieder vereinen langjährige Erfahrung bei Unternehmensverkäufen und -finanzierungen und ein exzellentes, internationales Netzwerk zu Finanzinvestoren und strategischen Käufern.  MONTIS Corporate Finance ist mit Gesellschaften an Standorten in Frankfurt am Main und Aschaffenburg vertreten.

Zurück